Test DAS Mono Power Amplifier im HiFi Statement

Wir freuen uns sehr über den ersten Test unserer neuen Monoendstufen im HiFi-Statement Magazin.

Zitate: „Mit dem HD-Playern Model 2 und Model 4 sorgte die Wiener Manufaktur Digitale Audio Systeme (DAS) für Furore in der High End Szene, jetzt steht mit dem Mono Power Amplifier ein weiteres interessantes Produkt in den Startlöchern.

… Im Laufe der Jahre hatte ich schon zentnerschwere Kaliber bei mir zu Hause, die formschönen DAS Monoblöcke sind dagegen mit jeweils zehn Kilogramm echte Leichtgewichte. Wie sich bei den anschließenden Hörtests aber sehr bald herausstellte, gilt das beileibe nicht in musikalischer Hinsicht. In dieser Dimension sind die 500 Watt an acht Ohm leistenden Monos wie der sprichwörtliche Wolf im Schafspelz. … Hier gaben sich die DAS Monos auch bei sehr hohen Lautstärken keine Blöße: Trommeln kamen mühelos schnell, sehr tief und mit wirklich enormen Druck. Becken strahlten durchsichtig, aber niemals scharf, ein Genuss, den ich mir gleich mehrmals gönnte. … Neben der sehr guten räumlichen Darstellung gefiel mir mit den DAS-Endstufen die leichtfüßige, transparente und spritzige Art, mit der diese Monos eine beeindruckende Klangbühne schufen. … Hier sind wahre Könner am Werk. Sowohl Grob- als auch Feindynamik zelebrierten die Monoblöcke auf höchstem Niveau.“

Fazit: „Die Mono-Power-Amplifier von Digital Audio Systeme schaffen die Quadratur des Kreises: Kleine Abmessungen, geringer Stromverbrauch, aber wirklich großer Klang. Sie bieten Schnelligkeit, Spielfreude, Kraft und Dynamik, wie man sie sonst nur von deutlich teureren High-End-Geräten kennt.“

Den kompletten Testbericht gibt es hier.