Über Uns

 

Was wir sind

Offiziell ist DAS (Digitale Audio Systeme) eine Manufaktur für die Konzeptionierung, Entwicklung, Bau und Vertrieb von digitalen Musikwiedergabegeräten höchster Güte. Dieser Arbeit gehört unsere ganze Aufmerksamkeit.

In der Praxis sind wir Lieferanten von exklusiven ‚Transportmaschinen‘: Wir entwickeln und produzieren digitale Musikwiedergabegeräte (Musikserver, -Streamer und Verstärker), die den Zuhörer akustisch aus dem Hörraum an einen anderen Ort und in eine andere Zeit  versetzen – je nach Wunsch. Ob in die Jesus-Christus-Kirche, Berlin im Oktober 1972 zu den Aufnahmen von Puccinis La Bohème mit Luciano Pavarotti und Mirella Freni unter Herbert von Karajan oder in die Carnegie Hall, New York im April 1959 zu einem Live Konzert mit Harry Belafonte, stets ist das Klangerlebnis – eine gute Aufnahme vorausgesetzt – so atemberaubend realistisch und räumlich, dass man sich als Teilnehmer an der Aufnahmesession oder dem Live-Konzert fühlt.

Eine solche Lebendigkeit in der Musikwiedergabe zu erreichen ist technisch nicht einfach. Und obwohl die digitale Technik in allen messbaren Parametern der anlogen haushoch überlegen ist, schafft vielfach hochwertiges analoges Equipment die lebensechtere Wiedergabe. Als Connaisseure hochwertigen analogen HighEnds und passionierte Sammler von Vinyl und Tonbändern, war es von Anfang an unser Bestreben, die Atmosphäre und Lebendigkeit hochwertiger analoger Musikwiedergabe auch im digitalen Bereich zu realisieren und mit den Vorteilen digitaler Musikverwaltung zu verbinden.

 

Wo wir herkommen

Wie eine Reihe anderer HiFi- und HighEnd-Hersteller auch, ist unsere Unternehmung dadurch entstanden, dass wir hohe Ansprüche und Erwartungen an unsere digitalen Musikwiedergabegeräte hatten, die durch das bestehende Angebot am Markt nicht erfüllt wurden – unabhängig vom Preis. Entsprechend sahen wir uns genötigt, die Geräte, so wie wir sie uns wünschten, selber zu entwickeln. Das heißt, die Geräte von DAS sind keine auf Basis von Marktanalysen und Kundenbefragungen entstandenen Massenprodukte, die möglichst alles für alle sein sollen, sondern sie sind speziell für eine kleine Gruppe von anspruchsvollen Musikliebhabern – nämlich zuerst für uns selber – entwickelt worden. Wir glauben, dass es keine vergleichbaren Geräte am Markt gibt.

 

Wie wir arbeiten

Unserem Qualitätsanspruch folgend, sind wir eine Manufaktur in der jedes Gerät einzeln und von Hand von erfahrenen Ingenieuren und  Technikern gebaut – und vor allem ausführlich getestet und angehört wird – bevor wir es ausliefern. Dies dokumentieren wir mit einem ausführlichen Testprotokoll, das wir jeder Lieferung beilegen. Wir nehmen uns die Ruhe, unsere Arbeit gründlich und sorgfältig zu erledigen.

Teile die wir zukaufen, beziehen wir nur von Lieferanten, die uns nachgewiesen haben, dass sie unsere Qualitätsvorstellungen teilen und für ihre Komponenten vergleichbar strenge Maßstäbe ansetzen und die Qualität ihrer Komponenten vor Auslieferung sorgfältig überprüfen und garantieren.

Wofür wir stehen

I. Die Seele der Musik

DAS baut einige der bestklingenden digitalen Wiedergabegeräte (Musikserver, -Streamer und Verstärker), die man kaufen kann. Dazu trägt die kompromisslose digitale Signalverarbeitung ebenso bei, wie die aufwendige, für digitale und analoge Arbeitsbereiche getrennte, Stromversorgung oder der mechanische Aufbau in getrennten Kammern für alle Arbeitsbereiche und die hochwertigen Non-Oversampling DACs, ohne digitale Filter, die ein außerordentlich natürliches räumliches Klangbild liefern. Damit erreichen wir ein so packendes und emotional involvierendes Klangbild, dass die Testzeitschrift Stereoplay in ihrem Test unseres Model 2 (Sept. 2018) geschrieben hat: „Das Ende einer Suche. Wer bei moderner Technik bislang die Seele vermisst hat, sollte das Gerät probehören.“

II. Analogue Life in the Digital Age

Neben der Klangqualität ist der zweitwichtigste Aspekt digitaler Musikserver und –Streamer (HD-Player), die Art und Weise, wie Sie mit Ihrer digitalen Musik interagieren. Wir haben nicht – wie die meisten anderen– Standardsoftware eingekauft, die wir dann lediglich an unser Design angepasst haben, sondern wir haben die Steuerungssoftware für unsere HD-Player nach unseren Maßgaben von Grund auf selber entwickelt. Dabei haben wir besonderen Wert auf eine intuitive und optisch ansprechende Nutzeroberfläche gelegt. Darüber hinaus war es uns wichtig, das haptische und multimediale Nutzergefühl aus der Vinylära in das digitale Zeitalter zu transferieren. Sie können, während Sie Musik hören, die hochauflösende Coverart betrachten, das Cover umdrehen und die Back-Coverart ansehen sowie die Texte und Bilder der Linernotes studieren.

III. Exklusivität und Verarbeitung in Manufaktur-Qualität

Jeder HD-Player wird einzeln aufwendig und von Hand von erfahrenen Ingenieuren und  Technikern gefertigt – und vor allem ausführlich getestet. Der mechanische Aufbau mit massiven Gehäuseplatten und separaten Kammern für jeden Arbeitsbereich minimiert mechanische und elektromagnetische Beeinflussung der Arbeitsbereiche und resultiert in einem Gehäuse, in dem Ihre wertvollen Musikdaten so sicher aufgehoben sind, wie in einem Tresor. Die Verbindung verschiedener Materialien, wie Aluminium und Edelholz verleiht der äußeren Erscheinung der HD-Player ihre technische aber schlichte Eleganz.